Nein, der Faschismus steht nicht vor der Machtübernahme.

Nein, der Faschismus steht nicht vor der Machtübernahme. Aber wer sich von einer Fraktion
– mit einem völkischen Fanatiker an der Spitze
– mit engen Verflechtungen zur neuen Rechten & zu Rechtsextremisten
wählen lässt bzw mitmacht, verrät den Geist der Demokratie.

Nein, der Faschismus steht nicht vor der Machtübernahme.
Scroll to top