Detailauskünfte zu den 48 versorgungsrelevanten Wirkstoffen,

Detailauskünfte zu den 48 versorgungsrelevanten Wirkstoffen, die laut BPI betroffen sein könnten, gibt man im BfArM nicht heraus. „Wir warten derzeit auf die Informationen aus der Industrie und hoffen, dass wir schnell zu einem Ergebnis kommen“, sagte der BfArM-Sprecher.
👇

Detailauskünfte zu den 48 versorgungsrelevanten Wirkstoffen,
Scroll to top