Der israelische Künstler Gal Wertman ließ sich die

Der israelische Künstler Gal Wertman ließ sich die letzte Nummer auf den Arm tätowieren, die im Konzentrationslager Auschwitz gestochen worden war – im Gedenken an alle Opfer des Holocaust. Er ahnte nicht, wer sie trug (SZ Plus)

Der israelische Künstler Gal Wertman ließ sich die
Scroll to top